LEARNTEC 2018 Erleben Sie die Trends des E-Learnings im Kongress Hochwertige Fachvorträge in den Messeforen Abwechslungsreiches Messe- und Rahmenprogramm 26. LEARNTEC 2018

Leitmesse für digitale Bildung Schule | Hochschule | Beruf

Erleben Sie die Trends des E-Learnings im Kongress

Hochwertige Fachvorträge in den Messeforen

Abwechslungsreiches Messe- und Rahmenprogramm

26. LEARNTEC 2018

Messe Karlsruhe

30.01. - 01.02.2018

LEARNTEC bedeutendste Plattform für digitales Lernen in Europa

Die Nr. 1 in digitaler Bildung untermauert Spitzenposition

Größer als je zuvor war die 25. LEARNTEC, die vom 24. bis 26. Januar in der Messe Karlsruhe stattfand. Mit mehr als 7.500 internationalen Fachbesuchern und Kongressteilnehmern aus über 25 Ländern wurden die hochgesteckten Erwartungen des Veranstalters erfüllt (2016: 7.250 Besucher). „Die wachsende Bedeutung von digitaler Bildung zeigte sich auch in der Aufbruchstimmung, die auf der Messe herrschte und ihr Echo in den Sozialen Medien fand“, so Britta Wirtz, Geschäftsführerin der Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH.

Den kompletten Abschlussbericht der LEARNTEC 2017 finden Sie hier.

Aussteller werden 2018

Fachmesse 2017

Werden Sie Aussteller auf der LEARNTEC 2018 -
Jetzt mehr Möglichkeiten in zwei Hallen.

mehr

Der Kongress

Kongress 2017

Der Call for Papers der LEARNTEC 2018 ist erfolgreich beendet!

Weitere Informationen finden Sie hier.
Digitale Bildung auf dem Weg ins Jahr 2025

Studie: Digitale Bildung auf dem Weg ins Jahr 2025

Die rasant fortschreitende Digitalisierung in der Gesellschaft spiegelt sich in den Bildungssektoren Schule, Hochschule, Aus- und Weiterbildung. Der zentrale Schlüssel, um diese Entwicklung erfolgreich zu gestalten, ist die digitale Kompetenz der Lehrenden.

Dies gehört zu den wesentlichen Ergebnissen der Studie, die anlässlich des 25. Jubiläums der LEARNTEC durchgeführt wurde.

Download PDF, 482 kB

Digitale Bildungsszenarien sind in der Mitte unserer Gesellschaft angekommen

Die LEARNTEC begleitet diese Entwicklung hin zu einer digitalen Lernkultur bereits seit mehr als zwei Jahrzehnten. Während E-Learning Anfang der Neunzigerjahre nur für Experten ein Begriff war, ist das Thema heute in Zeiten der Digitalisierung, Zuwanderung und Globalisierung aktueller als je zuvor. Ja, man kann sagen, das Thema ist in der Mitte unserer Gesellschaft angelangt. Dass wir heute selbstverständlich mit digitalen Medien umgehen hätte bei der ersten Ausgabe der LEARNTEC kaum einer gedacht.

Hoher Besucherandrang auf der LEARNTEC 2017 +

Hoher Besucherandrang auf der LEARNTEC 2017

Digitale Lernmedien sind auf Wachstumskurs und haben in den letzten Jahren in vielen Bereichen Einzug gehalten – sei es in Schulen, an Hochschulen, in öffentlichen Institutionen und natürlich auch in Unternehmen. Sie sind fester Bestandteil integrierter Bildungskonzepte. Selbst im Privaten nutzen immer mehr Menschen digitale Medien, um Wissen zu erlangen, sich fortzubilden oder um neue Fähigkeiten zu erwerben. Die Bildungsexperten Jörg Dräger und Ralph Müller-Eiselt behaupten sogar, die Digitalisierung verändere die Bildung so stark wie zuvor nur der Buchdruck und die Schulpflicht.

Branchennews

Digital Innovations for Smart Teaching - Better Learning

Im Rahmen des vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst in Baden-Württemberg geförderten Programms „Digital Innovations for Smart Teaching - Better Learning“ untersucht das Team des Institute for Computers in Education die Potenziale von freien Bildungsmaterialien an Hochschulen.

Wir laden Sie herzlich ein, sich an der Umfrage zu beteiligen: https://ww3.unipark.de/uc/oer/index.php

IMC eröffnet Niederlassung in Singapur

Seit August verfügt die IMC über eine Zweigstelle in dem asiatischen Inselstaat. Dadurch will das Unternehmen die Beziehungen zu seinen asiatischen Kunden ausbauen und seine Präsenz in einer Wachstumsregion verstärken. Lawrence Loh von IMC Singapore erklärt, die Unternehmensaktivitäten seien „eng mit der Strategie des Landes, sich zu einem digitalen Wirtschaftssystem zu wandeln, verbunden“.

OECD-Report „Bildung auf einen Blick 2016“ vorgelegt

Ein gutes Zeugnis stellt die internationale OECD-Studie dem deutschen Bildungssystem aus: Fast alle 15-29jährigen befinden sich in Ausbildung, Schule oder Beschäftigung; die duale Berufsausbildung gilt als vorbildlich. Problematisch sind die unterdurchschnittlichen Ausgaben für Bildung in Höhe von 4,2% des Bruttoinlandsprodukts. 7,5 Mio. Menschen können nur unzureichend lesen oder schreiben.

Weitere Branchennews finden Sie hier.

Social Media Feed #LEARNTEC

bitkom

Ideeller Träger

Bitkom ist der ideelle Träger der LEARNTEC 2018.

Schirmherrschaft

Schirmherrschaft

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung wurde angefragt, die Schirmherrschaft für die LEARNTEC 2018 zu übernehmen.