LEARNTEC

Messe Karlsruhe

24. - 26. Januar 2017

Trendforum

Dienstag, 24.01.2017
09.30 - 10.00 Uhr Begrüßung und Eröffnung
Moderation:
Karin Dittrich-Brauner, P.f.O. Beratungsgesellschaft mbH

Britta Wirtz, Geschäftsführerin, Karlsruher- Messe
und Kongress-GmbH /
Wolfram Jäger, Erster Bürgermeister
der Stadt Karlsruhe /
MinR Thomas Romes, Leiter der Arbeitsgruppe
„Digitaler Wandel“ des Bundesministeriums für
Bildung und Forschung
10.00 - 11.00 Uhr Diskussionsrunde: Zukunft der Bildung -
Deutschland als digitales Entwicklungsland?

Moderation: Prof. Dr. Peter A. Henning,
Kongresskomitee LEARNTEC

Saskia Esken, Deutscher Bundestag /
Markus Beckedahl, netzpolitik.org e.V. /
Michael Krug, Geschäftsführer der 1cc GmbH,
Mitglied im Vorstandspräsidium von BW-Conn e.V.
11.15 - 11.35 Uhr Building the perfect blend? 
Andy Kirk, Totara Learning Europe Ltd. (GB)
Vortrag auf englisch
11.45 - 12.05 Uhr New kids on the block!
Franz Tauber, GoodHabitz Germany GmbH
12.15 - 12.35 Uhr Vom weißen Rauschen zum blauen Ozean:
In 6 Schritten vom E-Learning-Kenner
zum digitalen L&D-Begleiter und Zukunftsermöglicher
in VUCA-Zeiten

Hartmut Scholl, Jill Elling, reflact AG
12.45 - 13.05 Uhr cBook Lerndesign. Kompetenzorientierte adaptive Lerninhalte.
Blended Learning for a better 21st century.

Christoph Schmidt-Mårtensson, create-mediadesign GmbH (A)
13.15 - 13.35 Uhr Interaktive Großgruppe
mit digitalem Tool

Karin Dittrich-Brauner, Elena Singer, P.f.O.
Beratungsgesellschaft mbH
13.45 - 14.05 Uhr Von der Aufgabe zur Struktur - Schlauer arbeiten
mit intelligenten Performance Support (Tools)

Wilke Riesenbeck, Know How AG
14.15 - 14.35 Uhr Compliance – Awareness schaffen mit
digitalen Bildungsangeboten

Georg Schranner, VIWIS GmbH
14.45 - 15.05 Uhr Lernen 4.0 – Abschied von Weiterbildung nach dem
Gießkannenprinzip!
Setzen Sie Ihre Budgets mittels virtueller Trainings
und Coachings zielgerichtet ein.

Andreas Kambach, Triple A GmbH
15.15 - 15.35 Uhr PowerPoint ist tot!
Wie BYOD die Zukunft revolutioniert.

Mag. Patrick O. Maier, WolfVision GmbH (A)
15.45 - 16.05 Uhr Wie Sie mit Mobile Apps
Verhaltensveränderungen unterstützen.

Patrick Hypscher, Skill Hero UG
16.30 - 18.00 Uhr Wolfgang-Heilmann-Preis 2016
(integrata Stiftung)

Deutscher E-Learning Innovations- und
Nachwuchs-Award

(delina 2017)
Mittwoch, 25.01.2017
09.30 - 09.50 Uhr Potenziale entfesseln: Freie Fahrt für Ihre Mitarbeiter
Paulina Wehinger, Haufe Akademie GmbH & Co. KG
10.00 - 10.20 Uhr Adobe E-Learning Solutions – Shaping the Next Generation
of Digital Learning.

Gourav Sinha, Adobe Systems India Pvt. Ltd. (IN)/
Patrick Sasdrich, reflact AG
Vortrag auf englisch
10.30 - 10.50 Uhr Digitales Bildungsmanagement: Small & smart oder
All-in-Lösung

Aura Cioboata, time4you GmbH
11.00 - 11.20 Uhr E-Learning mit Mediasite
an der Goethe Universität Frankfurt

Ullrich Grimm-Allio, Johann Wolfgang
Goethe-Universität Frankfurt / Medientechnik
11.30 - 11.50 Uhr Digitales Lernen im deutschen Bildungssystem –
Status Quo und Entwicklungspotentiale

Julia Behrens, Bertelsmann Stiftung
12.00 - 12.20 Uhr cBook: Blended Learning. Onboarding. Recruiting.
In einem integrierten RecrutationTM-Prozess

Christoph Schmidt-Mårtensson, create-mediadesign GmbH (A)
12.30 - 12.50 Uhr Best Practice: How to prepare for the future
of language learning

Gözde Imamoglu Vandevoorde, Allianz
Global Investors GmbH / Ulla Schallert, Berlitz Deutschland GmbH
Vortrag auf englisch
13.00 - 13.20 Uhr Text-to-Speech Einsatz im eLearning
Jürgen Pischel, ReadSpeaker GmbH
13.45 - 14.30 Uhr Public Keynote: Max Schmitt - er weiß nicht,
was er tut

Marco Di Filippo
15.00 - 16.00 Uhr Kundenvotum E-Learning Check 2016
CHECK.point eLearning
16.10 - 16.30 Uhr Lernen im Wandel der Zeit - Wie das digitale Lernen
die Personalentwicklung verändert

Olga Schneider, Integrata AG
Donnerstag, 26.01.2017
09.30 - 09.50 Uhr Microsoft Office 2016 oder SAP SuccessFactors?:
Für jeden Anwendungsfall bestens gerüstet!.,

Ulrich Ude, tts GmbH
10.00 - 10.20 Uhr Aufbruch in die LEARNING CLOUD -
Das neue internationale Lernportal der Oberbank AG

Bernhard Wöss, Oberbank AG (A), Christian Senfter,
AT Solution Partner (A)
10.30 - 10.50 Uhr cBook: Interaktive Filme im eLearning für Verhaltenstrainings.
Christoph Schmidt-Mårtensson, create-mediadesign GmbH (A)
11.00 - 11.20 Uhr Mehr als Wissensaufbau: Kompetenzentwicklung mit
Online-Medien

Wolfgang Hanfstein, Pink University GmbH
11.30 - 11.50 Uhr mobile Learning aus der Praxis
Matthias Reithmair, ars navigandi GmbH
12.10 - 13.10 Uhr bsoco 2017: Wie sich die großen Software-Entwickler
die Zukunft vorstellen.

(bosco Awards 2017)
13.15 - 14.15 Uhr Public Keynote: Die Kraft der Konzentration:
Ihr Gehirn kann mehr als Sie glauben

André Huber, the brainman, learn2learn Gedächtnistraining
14.30 - 15.20 Uhr LEARNTEC Start-Up Pitch
bitkom

Ideeller Träger

Bitkom ist der ideelle Träger der LEARNTEC 2017.

Doppelte Schirmherrschaft

Doppelte Schirmherrschaft

Zwei Bundesministerien haben die Schirmherrschaft für die LEARNTEC 2017 übernommen.