Medienkompetenztag des Stadtmedienzentrums Karlsruhe

Wer: Stadtmedienzentrum Karlsruhe

Wann: Donnerstag, 31.01.2019

Wo: Konferenz Ost (1.OG), Workshop-Area in der Messehalle 2: Workshop-Räume 1-4

Am Donnerstag, den 31.01.2019, findet im Rahmen der LEARNTEC 2019 der Medienkompetenztag des Stadtmedienzentrums Karlsruhe in den Räumlichkeiten der Messe Karlsruhe in Rheinstetten statt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Die Teilnahme am Medienkompetenztag ist kostenlos. Über die Anmeldung erhalten Sie auch Zutritt zu den Ausstellungshallen der LEARNTEC.

Ausführliche Informationen zum Inhalt der Programmpunkte finden Sie auf der Homepage des Stadtmedienzentrums Karlsruhe.

Ab
8:30 Uhr
Anmeldung der Teilnehmer
Susanne Onnen, Petra Gütermann, LMZ-BW
LEARNTEC-Schalter
9:15 - 9:40 Uhr Gemeinsamer Rundgang
Überblick und Einführung zur Orientierung auf der Messe – Wo finden Sie was?

Jürgen Luga, Programmverantwortlicher school@LEARNTEC
René Naumann, Projektleiter LEARNTEC
Treffpunkt FORUM school@LEARNTEC
ab 9:45 UhrBeginn der Plenumsrunde des Medienkompetenztags, Einführung in den Tag
Moderation: Jörg Schumacher, Leiter des Stadtmedienzentrums Karlsruhe
Konferenzraum Ost, 1. OG
10:00 - 10:30 UhrEröffnungsvortrag und Begrüßung
Neueste Entwicklungen in der IT-Metropole Karlsruhe:
Das Digitalisierungskonzept für die „Medienmoderne Schulen der IT-Schulstadt Karlsruhe“

Dr. Frank Mentrup (angefragt), Oberbürgermeister der Stadt Karlsruhe
Joachim Frisch, Leiter des Schul- und Sportamts der Stadt Karlsruhe
Konferenzraum Ost, 1. OG
10:30 - 11:10 UhrImpuls I: „Wir und die intelligenten Maschinen .“
Ralph Müller-Eiselt Senior Expert, Taskforce Digitisation, Bertelsmann Stiftung
Konferenzraum Ost, 1. OG
10:00 - 11:40 UhrKaffee & Kommunikation Konferenzraum Ost, 1. OG
11:40 - 12:20 UhrImpuls II: „Jugendmedienschutz 2.0 durch künstliche Intelligenz"
Patrick Schneider, Max Schumacher, Nicolai Erbs Privalino - Kinder chatten sicher
Konferenzraum Ost, 1. OG
12:20 - 13:00 UhrImpuls III: Mobile Technologies in teachers’ Education and in the Classroom
Seán Ó Grádaigh, Lecturer in Education, Coordinator of mobile technologies in ITE, School of Education National University of Ireland/NUI Galway
Konferenzraum Ost, 1. OG
13:00 - 14:00 UhrMittagspause & Möglichkeit des Rundgangs auf der LEARNTEC 
Workshops

Die folgenden Workshops finden parallel von 14:00 - 17:00 Uhr in der Workshop-Area in der Messehalle 2: Workshop-Räume 1-4 statt.
WS1:Lern- bzw. Erklärvideos sinnvoll im Unterricht einsetzen – Das Unterrichtskonzept „Ivi-Education“
Marcus von Amsberg, Ivi-Education Hamburg
Workshop Raum 1
WS2:Must-haves für Newbies – digitale Werkzeuge für Neueinsteiger
Constanze Lotter, Otto-Hahn-Gymnasium Karlsruhe
Workshop Raum 2
WS3:Einfache Werkzeuge des mobilen Lernens für die unterrichtliche Praxis - von der Primarstufe bis hin zur Sek. II: eBooks, Greenscrenn, Trickfilme & Co.
Dr. Kirsten Bresch/SMZ KA
Workshop Raum 3
WS4:SCHWERPUNKT: MEDIEN & MEDIENBILDUNG IN DER GRUNDSCHULE
Verschiedene Anbieter zeigen die neusten Werkzeuge und Unterstützungsangebote zur Medienbildung für Ihre Grundschule

Das ePortfolio Medienbildung/Grundschule
Dr. Peter Jaklin, Stellvertretender Direktor des LMZ-BW; Anke Leucht, Pädagogische Referentin/GS, LMZ-BW

Angebot des LPM/Saarbrücken: Schreibst du noch oder bloggst du schon?
Michael Gros/LPM Saarbrücken

Learning by viewing – learning by doing: Film ab, App on mit Planet Schule (SWR)
Ursi Zeilinger/SWR Planet Schule
Workshop Raum 4
WS5:SCHWERPUNKT: KARLSRUHER SCHULEN AUF DEM WEG NACH MORGEN!
Best Practice in MINT-Schulen und SMART-Schools


MINT Bildung in der KITA:
Informatik OHNE Computer – Das Haus der kleinen Forscher"

Dr. Julia Ehlermann, Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Fortbildungszentrum für Technik und Umwelt (FTU), Leiterin Schülerlabor und Haus der kleinen Forscher

MINT-Bildung an Karlsruher Schulen:
Fischertechnik AGs an Karlsruher Schulen – Ein spielerischer Zugang zu Technik und IT


Best-Practice-Beispiele aus den Karlsruher Smart Schools
Ideen, Konzepte und Best Practice aus den Karlsruher Smart Schools
Ernst-Reuter-Schule/GMS, Drais-GMS, Rennbuckel-RS
Konferenzraum Ost, 1.OG
Die folgenden Panels des Forums school@LEARNTEC finden parallel von 14:00 - 17:00 Uhr im school@LEARNTEC Forum in der Messehalle 2 statt.
Panel A:MiFd 4.0 - Modell individuelle Förderung digital - das Update.
Jan Hambsch, Multimediaberater, Projektleitung Tablet an der Josef-Durler-Schule/Rastatt
Panel B:Using iPad to create mobile learning and teaching environments in the classroom (en)
Seán Ó Grádaigh, School of Education, National University of Ireland (IRL)
Panel C:Die MINT-Fächer und die Digitalisierung – Informatische Grundbildung im MakerSpace
Alexander Biller, Hohenloher Academy / Jürgen Luga, Redaktionsbüro Education
Panel D:Niederschwelliger Einstieg in die digitale Didaktik
Sonja Hennig, Städtisches Gymnasium Olpe
Maker's Area:Microcontroller-Einsatz im Unterricht - Wie geht eigentlich programmieren?
Tanja Lübbers (Koordinatorin Schulprojekte mint4u an der Hochschule Ruhr West, Bottrop)
Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Besucher eine bessere Surf-Qualität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie auf unserer Datenschutz Seite
Ich stimme zu | Meldung schließen