13.11.2018

Marke für internationale Mitarbeiter digital erlebbar machen

Virtuelle 360°-Lehr-Tour durch die Firmengeschichte

Wie gelingt es, neue Kollegen in aller Welt im Rahmen des Onboardings das eigene Unternehmen erleben zu lassen? Das fragte sich das Heiztechnik und Energielösungen spezialisierte Familienunternehmen Viessmann, das gerade erfolgreich den Wechsel von der dritten zur vierten Generation eingeleitet hat. Der Stammsitz ist im hessischen Allendorf (Eder) - weltweit arbeiten mehr als 12.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für das Unternehmen.

Sieben Stationen mit insgesamt 40 Informationen in Form von Videos, Bildern und Texten
Eine 360°-Tour durch die Firmengeschichte von Viessmann.

Um seine Historie und die Geschichte seiner Produkte für Kollegen an allen Standorten interaktiv erlebbar zu machen, hat die Agentur Canudo für Viessmann eine 360°-Tour durch das firmeneigene Museum „Via Temporis“ entwickelt. Dabei wurden in Abschnitten 360°-Fotos der Galerie aufgenommen, die zusammengesetzt und in eine HTML-Seite eingebunden wurden.

Ähnlich wie bei Google Street View kann sich der Lerner durch die Ausstellung bewegen, indem er sich per Klick auf visuelle Pfeile fortbewegt. An sieben Stationen lassen sich insgesamt 40 Informationen in Form von Videos, Bildern und Texten öffnen. Die virtuelle Tour auf Deutsch und Englisch ist für die gängigen Endgeräte optimiert und kann für ein besonders reales Erlebnis auf dem Smartphone in Verbindung mit einer Cardboard-VR-Brille genutzt werden.

Erleben Sie die virtuelle 360°-Tour auf der LEARNTEC in Halle 1 an Stand F21.

Kontakt:

Canudo GmbH

Hajo Noll

E-Mail: hajo.noll@canudo.de

www.canudo.de

Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Besucher eine bessere Surf-Qualität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie auf unserer Datenschutz Seite
Ich stimme zu | Meldung schließen