25.10.2017

Wie die Digitalisierung die Schule verändert

Vor einiger Zeit fand ich in einem Tweet eine Grafik in englischer Sprache. Kurz und knapp zeigt sie, wie die Digitalisierung die Schule verändert – oder, besser gesagt: wie sich Schule verändern muss, um mit der Digitalisierung Schritt zu halten.

Ich habe den Text übersetzt, die Grafik neugestalten lassen und mit der Überschrift versehen „Von der Schulfabrik zur zeitgemäßen Bildung“.

Ein kurzer Videoclip ist der Auftakt zu einer Reihe weiterer Phänomenen der Digitalisierung:

Schule im 21. Jahrhundert
Schule im 21. Jahrhundert von Jürgen Luga

Auch wenn die Rollen von Schülern und Lehrern als Gegensatzpaare dargestellt werden, in der Praxis stellt sich der Rollenwechsel als Prozess dar. Anhand der Begriffspaare lässt sich allerdings sehr gut verorten, wo sich Ihre Schule auf diesem Weg aktuell befindet.

Im Forum school@LEARNTEC wird die Frage, wie die Digitalisierung die Schule verändert, viel Raum einnehmen. Vielleicht können wir in Karlsruhe gemeinsam dazu diskutieren.

Jürgen Luga ist Bildungsredakteur und Mitglied des Steuerkreises des Forums school@LEARNTEC. Gemeinsam mit Gabriele Riedmann de Trinidad gestaltet er am Mi., den 31. Januar von 10.00 - 13.00 Uhr den Workshop „Digital Pass Education – Roadmap zu Digitaler Grundbildung“.

Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Besucher eine bessere Surf-Qualität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie auf unserer Datenschutz Seite
Ich stimme zu | Meldung schließen