15.01.2020

Medienkompetenztag

Am Donnerstag, den 30. Januar 2020 findet erneut der Medienkompetenztag des Stadtmedienzentrums Karlsruhe im Rahmen der LEARNTEC statt.

Thema der Tagung ist dieses Mal:

Herausforderung Digitalisierung – von Industrie 4.0 bis hin zur schulischen Bildung von morgen.

Dazu Jörg Schumacher, Leiter des Stadtmedienzentrums und Mitglied im Steuerkreis des Forums school@LEARNTEC: „Deutschland, einer der großen und erfolgreichen Akteure der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts befindet sich auf dem Weg vom 20. in das 21. Jahrhundert. Dies ist eine Reise von analog nach digital. Auf diesem Weg ergeben sich extreme Herausforderungen für alle Bereiche des gesellschaftlichen Lebens. In Verbindung mit der Digitalisierung ist immer wieder von der extremen Geschwindigkeit und den disruptiven Kräften dieser neuen Stufe des technologischen Wandels die Rede. Wie geht die Industrie mit den Herausforderungen des Wandels in Richtung Industrie 4.0 um? Welche Erwartungen hat die Wirtschaft an das Bildungssystem und welche neuen Chancen und Möglichkeiten ermöglicht die Digitalisierung im schulischen Bereich? Auf dem Medienkompetenztag gewähren wir den Teilnehmern einen Blick über den Tellerrand.“

Eingeladen als Keynote-Speaker und Referenten sind Experten aus der Industrie und von Schulen und Bildungsinitiativen.

Jörg Schumacher: „Dr. Hans Jörg Stotz, Vorstand Festo Didactic SE, führt uns ein in die Diskussion um die digitale Transformation der Industrie, in der auch zunehmend das Thema der benötigten Skills und Ressourcen die Diskussion bestimmt. Auch Micha Pallesche, Schulleiter an der Ernst-Reuter-Schule Karlsruhe und Tahir Hussain, Gründer der Bildungsinitiative 21future, nehmen sich dieser Herausforderung an und stellen uns Überlegungen vor, wie Schulbildung uns besser auf die Herausforderungen des digitalen Wandels vorbereiten kann. Thomas Bantle und eine Gruppe seiner Schülerinnen und Schüler von der Max-Hachenburg-Schule Mannheim stellen uns die Vorteile der Nutzung mobiler (digitaler) Endgeräte und Medien für den Unterricht aus Sicht der SchülerInnen vor. Darüber hinaus finden am Nachmittag zahlreiche interessante Workshops und Panels in Kooperation mit dem Forum school@LEARNTEC statt.“

Das komplette Programm finden Sie hier.

Autor: Jürgen Luga, Redaktionsbüro Education Mediengesellschaft mbH

Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Besucher eine bessere Surf-Qualität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie auf unserer Datenschutz Seite
Ich stimme zu | Meldung schließen