13.12.2018

So wird Ihr Besuch der LEARNTEC 2019 ein voller Erfolg

Um die Zeit auf einer Messe bestmöglich zu nutzen, ist ein Überblick über alle Angebote ebenso wichtig wie die Planung. Mit geführten Touren und einer App hilft die LEARNTEC den Besuchern dabei, wertvolles Wissen und neue Kontakte mit nach Hause zu nehmen.

Mit der LEARNTEC App kann man seinen Messebesuch ganz genau planen

Wichtige Informationen sind heute am besten im Smartphone aufgehoben, weil es jederzeit schnellen Zugriff erlaubt. Das gilt ganz besonders für die LEARNTEC, auf der digitale Assistenten ein wichtiges Thema sind. Darum bietet die Messe ihren Besucher eine gut strukturierte App, die viele wertvolle Dienste leistet. Schon im Vorfeld vereinfacht sie die Planung mit einer Ausstellerliste und Informationen über das Rahmenprogramm. Besucher können in der App für sie interessante Aussteller markieren und eine Liste für ihren Rundgang erstellen; dank des integrierten Hallenplans finden sie die Stände vor Ort auf Anhieb. Einzelne Programmpunkte lassen sich suchen und speichern, auf Wunsch exportiert die App sie als Erinnerungstermine in den Kalender des Smartphones. Stift und Papier muss niemand auf der Messe mit sich herumtragen, denn die App verfügt über eine integrierte Notizfunktion mit Bilderupload.

Netzwerken gelingt mit der LEARNTEC App perfekt

Eine äußerst nützliches Feature der App ist das Matchmaking-Modul, das Netzwerken zum Kinderspiel macht: Die Aussteller tragen dort ein, in welchen Themenbereichen sie Produkte oder Dienstleistungen anbieten und vermerken auch ihre Kontaktpersonen. Interessiert sich ein Messebesucher für ein bestimmtes Thema, bekommt er alle passenden Anbieter mit den jeweiligen Ansprechpartnern präsentiert. Zusätzlich lässt sich direkt über die App Kontakt aufnehmen, etwa um einen Gesprächstermin zu vereinbaren. Damit der Informationsfluss auch sonst keine Einbahnstraße bleibt, bietet die App die Möglichkeit, sich aktiv am Rahmenprogramm zu beteiligen – so können die Besucherinnen und Besucher bei Umfragen im Rahmen von Vorträgen direkt auf ihrem Smartphone abstimmen. Wer das Beste aus dem Besuch der LEARNTEC herausholen will, findet in der App ein ausgesprochen hilfreiches Tool. Hier geht’s direkt zum Download der App für iOS beziehungsweise für Android.

Guided Tours verschaffen Einblicke

Einen guten Überblick über das große Angebot der Messe und die unterschiedlichen Themen vermitteln die geführten Touren, die an allen drei Messetagen vom 29. bis 31. Januar 2019 auf Deutsch und Englisch angeboten werden. Die Highlights-Tour beschäftigt sich mit den neuesten und interessantesten Trends der Messe. Einsteigern im Bereich E-Learning werden bei einem speziell auf sie zugeschnittenen Rundgang die wichtigsten Grundlagen der digitalen Wissensvermittlung erläutert. Die tägliche Tour zum Thema Augmented und Virtual Reality beschäftigt sich speziell mit diesen spannenden Gebieten. Zusätzlich findet während der Messe jeweils ein Rundgang zur Digitalisierung an der Hochschule, im Beruf und in der Schulbildung statt. Alle Führungen sind kostenlos. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, empfiehlt sich eine frühzeitige Anmeldung.

Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Besucher eine bessere Surf-Qualität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie auf unserer Datenschutz Seite
Ich stimme zu | Meldung schließen