07.12.2017

Iversity wird Teil von Springer Nature

Der Wissenschaftsverlag Springer Nature hat rückwirkend zum 17. Oktober E-Learning-Plattform Iversity übernommen .

Dadurch möchte der Verlag seine Autoren bei der Verbreitung ihrer Inhalte unterstützen, die „als Teil des erweiterten Portfolios auch in modernen Lernformaten zugänglich gemacht werden“ können, erklärt Chief Book Strategist Niels Peter Thomas.

Bei Iversity sind derzeit 750.000 Nutzer registriert, über eine Million haben Kurse belegt. Der Gründer und CEO Hannes Klöpper wird das Unternehmen verlassen. Springer Nature plant für kommendes Jahr den Schritt an die Börse.

Wissenschaftsverlag Springer Nature übernimmt E-Learning-Plattform Iversity
Wissenschaftsverlag Springer Nature übernimmt E-Learning-Plattform Iversity