14.11.2017

Digitale Spiele: Fast jeder zweite ist dabei

Video- und Computerspiele werden immer beliebter, zeigt eine aktuelle Bitkom-Befragung: 43 Prozent der Deutschen über 14 Jahren zocken zumindest gelegentlich.

Frauen sind kaum weniger zahlreich vertreten als Männer, und die Zahl der Silver Gamer steigt: In der Generation 65+ spielt jeder Achte.

Die am häufigsten genutzten Plattformen sind mobil: Laptops und Smartphones haben dem Desktop den Rang abgelaufen. Ein weiterer Trend: Die Bekanntheit von Virtual Reality ist massiv gestiegen. Mittlerweile haben 88% der Bundesbürger davon gehört oder gelesen, mehr als doppelt so viel wie im Vorjahr.

Video- und Computerspiele werden immer beliebter
Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Besucher eine bessere Surf-Qualität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie auf unserer Datenschutz Seite
Ich stimme zu | Meldung schließen