24.10.2017

Bitkom fordert massive Investitionen in Künstliche Intelligenz

Der Bitkom-Verband fordert 4 Milliarden Euro an staatlicher Förderung für die KI-Forschung und 40 zusätzliche Professuren an Hochschulen.

„Künstliche Intelligenz ist eine Schlüsseltechnologie, deren Bedeutung man gar nicht hoch genug einschätzen kann.“, sagte Bitkom-Präsident Achim Berg.

Einen Überblick über den Einsatz von KI in Organisationen und die Problematik der automatischen Entscheidungsfindung gibt die kürzlich publizierte Broschüre „Entscheidungsunterstützung mit Künstlicher Intelligenz“, die hier zum kostenfreien Download bereitsteht.

Massive Investitionen in Künstliche Intelligenz
Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Besucher eine bessere Surf-Qualität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie auf unserer Datenschutz Seite
Ich stimme zu | Meldung schließen