Aktuelle Veranstaltungsinformation

Liebe Aussteller und Besucher,

die Dynamik der Geschehnisse rund um COVID-19 stellen uns alle nach wie vor vor große Herausforderungen und bringen jede Menge Fragen und Unsicherheiten mit sich. Wir, das Projektteam der LEARNTEC, tun alles, um im Schulterschluss mit Ihnen ein erfolgreiches, zielführendes, angenehmes und vor allem sicheres Messeerlebnis zu schaffen.

Diese außergewöhnlichen Zeiten bringen viele Veränderungen mit sich, welche wir zum Anlass nehmen, um mit neuen Konzepten und frischen Ideen zu überzeugen. Auf der LEARNTEC 2021 werden wir beispielsweise auch digitale Formate integrieren und gleichzeitig Interaktion zwischen den Teilnehmern ermöglichen.

In Zusammenarbeit und enger Abstimmung mit den zuständigen Ordnungsämtern haben wir Schutz- und Sicherheitskonzepte entwickelt, die bei allen Veranstaltungen angewendet werden und für die unser SAFE EXPO Siegel steht.
Alle Fragen und Antworten dazu finden Sie unter Umgang mit dem Coronavirus.

Wir sind selbstverständlich für Sie da. Sollten Sie konkrete Fragen zu diesen und weiteren Themen haben, sprechen Sie uns - das Team der LEARNTEC - gerne an. Wir freuen uns auf den Dialog mit Ihnen.

Informationen erhalten Sie auch immer auf unserer Website, in unseren Social Media Kanälen oder über unseren Newsletter.

Themenwoche Digitale Hochschule

Vom 09. bis 12. November 2020 startet die zweite virtuelle LEARNTEC Themenwoche und steht ganz im Zeichen der digitalen Hochschule. Wir laden Sie zu virtuellen Sessions mit zahlreichen Best-Practice-Beispielen und Talkrunden zum Zuschauen, Mitdiskutieren und Mitmachen ein. Hochschulleitung und Prorektor/Prorektorin für Lehre, IT-Verantwortliche und Rechenzentrumsleitende, Hochschullehrende und Mitarbeitende mit Aufgaben in der digitalen Lehre können sich virtuell weiterbilden und sich gleichzeitig online mit anderen Teilnehmern zu aktuellen Themen austauschen. Besonderer Fokus liegt dabei auf dem Thema:

Hybrides Wintersemester 2020/2021.

Fachmesse LEARNTEC erstmals in drei Messehallen

LEARNTEC 2020 Halle 2

Digitales Lernen in der Schule, in der Hochschule und im Beruf ist aktueller denn je. Aus diesem Grund wird die LEARNTEC 2021 erstmals in drei Messehallen stattfinden. Somit stehen unseren Ausstellern noch mehr attraktive Standflächen zur Verfügung. Die Themen Hochschule sowie Beruf werden wie bisher in den Hallen 1 und 2 der Messe Karlsruhe platziert. Aussteller, die sich im Themenbereich Digitalisierung der Schullehre bewegen, werden 2021 in der dm-arena (Halle 4) einen Platz finden. Dort wird ebenfalls das parallel verlaufende Fachprogramm (u.a. Tagung des Städtetags Baden-Württemberg sowie Medienkompetenztag der Stadt Karlsruhe) stattfinden.

Die Themenbereiche der LEARNTEC

Themenbereich Digitales Lernen in der Schule

Digitales Lernen in der Schule

Digitale Medien bereichern und erleichtern das lebenslange Lernen. Das Forum school@LEARNTEC mit seiner offenen Lernlandschaft informiert Sie über den Einsatz digitaler Lehrmaterialien und die Schule der Zukunft.

Themenbereich Digitales Lernen in der Hochschule

Digitales Lernen in der Hochschule

Welche Techniken und Lernmethoden bieten sich an, um das Bildungskonzept Ihrer Hochschule digital zu unterstützen? Der Themenbereich Hochschule und das Programm university@LEARNTEC geben Ihnen Antworten auf Ihre individuellen Fragestellungen.

Themenbereich Digitales Lernen im Beruf

Digitales Lernen im Beruf

Auch in der beruflichen Bildung hat die Digitalisierung viel verändert. Digitale Lernangebote führen zu mehr Flexibilität für Arbeitnehmer und Arbeitgeber und sind im Idealfall auf den Lernenden zugeschnitten.

Portrait Michael Goertz - Senior Spezialist Lernen & Entwicklung, Certified European E-Learning Manager, TARGO Dienstleistungs GmbH

Der LEARNTEC Kongress bietet mir die Möglichkeit, mit erfahrenen Referenten und Teilnehmern aus vielen verschiedenen Bereichen Themen der Weiterbildung zu diskutieren und von best practice Ansätzen zu profitieren. Diesen Austausch in der Qualität finde ich nur auf der LEARNTEC. Zusätzlich ist die Fachmesse der ideale Ort, neueste Trends und Technologien zum Thema E-Learning zu erleben, auszuprobieren und zu hinterfragen.


Michael Goertz - Senior Spezialist Lernen & Entwicklung, Certified European E-Learning Manager, TARGO Dienstleistungs GmbH